0991/2700-410 info@yvonne-meier.de

Sanfte Therapie mit ganzheitlichem Ansatz:
Naturheilkunde

Wenn Sie als Patient*in in unsere Praxis besuchen, nehmen wir uns erstmal viel Zeit. In freundlicher Atmosphäre sprechen wir über Ihre Beschwerden, ich frage Sie nach Vorerkrankungen, Unverträglichkeiten, Medikamenteneinnahmen und auch Ihrer persönlichen Stressbelastung. Wir versuchen, die einzelnen Bausteine Ihrer Gesundheit zu analysieren und zu einem Gesamtbild zusammenzufügen. Auf dieser Basis bauen wir ein auf Sie zugeschnittenes Therapiekonzept auf.

Diagnostik mittels
der Vitalfeldmessung

Ursachen finden

Für eine genaue Diagnose führen wir eine Vitalfeldmessung durch, die bei Bedarf durch Laboruntersuchungen bzw. bereits vorliegende Befunde ergänzt wird.

Die Vitalfeldmessung ist eine rein physikalische Messmethode, die ähnlich wie ein EKG funktioniert, jedoch den ganzen Organismus betrachtet. Mehr

So machen wir uns ein umfassendes Bild Ihrer körperlichen Verfassung.

Auswertung und Besprechung
der Daten

Zusammenhänge verstehen

Nach der umfassenden Diagnose besprechen die Ergebnisse ausführlich.

Wir gehen dem Ursprung Ihrer Beschwerden nach und überlegen uns gemeinsam, welche Behandlungs­methoden sinnvoll sind und für Sie in Frage kommen. Oft können wir Ihnen Alternativen zur Schmerztablette und anderen Medikamenten aufzeigen.

Meist ergeben mehrere kleine Ursachen eine große Wirkung.

Ihr Kühlschrankplan:
Überblick für zuhause

Ganzheitlich behandeln

Damit Sie die besprochenen Therapiemaßnahmen immer im Blick haben, bekommen Sie von mir Ihren persönlichen „Kühlschrankplan“ mit nach Hause, der die einzelnen Empfehlungen in Punkto Essen, Trinken, Bewegen, Entspannen nochmal übersichtlich zusammenfasst.

So können Ihre kleinen und großen Erfolge selbst mitverfolgen!

Wie geht es weiter?

In regelmäßigen Abständen vereinbaren wir uns Nachuntersuchungstermine um zu kontrollieren, ob wir den richtigen Weg eingeschlagen haben. So werden Behandlungserfolge nicht nur spürbar, sondern auch messbar.

Beschwerdebilder

Wir haben uns auf die folgenden Beschwerdebilder spezialisiert:

Allergien, häufige Infekte

Das Immunsystem sitzt im Darm – hier fängt Gesundheit an. Allergien, Heuschnupfen oder Nahrungsmittel­unverträglichkeiten haben oft mit einem überforderten Immunsystem zu tun.

Gelenkschmerzen

Schmerzen in Gelenken und Muskeln, Arthrose, entzündliche Gelenks­erkrankungen, Rheuma, Gicht, Folgen von Borreliose behandeln wir neben der Physiotherapie ganzheitlich und naturheilkundlich, um Sie wieder in Bewegung zu bringen – ohne Schmerztablette!

Gewichtsprobleme

Durch die richtige Ernährung kann Ihr Stoffwechsel reibungslos arbeiten: Essen Sie das Richtige? Können Sie Ihr Essen richtig verstoffwechseln? Was beeinflusst Ihr Gewicht? Wir versuchen diese Fragen zu klären!

Hormonschwankungen

Hormonstörungen zeigen sich in vielen Gesichtern: Zyklus­­unregelmäßigkeiten, Menstruations­­beschwerden, Stimmungs­s­chwankungen, Abgeschlagen­heit, Wechseljahres­­beschwerden, Hautprobleme, Schild­drüsen­schwankungen, Gewichts­­probleme, diffuse Gelenk­schmerzen.

Müdigkeit, Energiemangel

Nährstoffmängel, zu wenig Trinken, Hormonschwankungen, Folgen von Stress, Organstörungen etc. können die Ursachen sein. Abgeschlagenheit, Erschöpfung und Leistungsabfall sind die Folgen. Wir gehen der Sache auf den Grund.

Stressbedingte Beschwerden

Welche körperlichen Folgen hat Stress auf Sie? Können Sie sich noch vom Stress erholen? Versorgen Sie Ihren Körper ausreichend mit Vitalstoffen, um das Leistungsniveau zu halten? Laufen Sie auf Reserve? Stress ist mess- und behandelbar!

Verdauungsstörungen

Durchfall, Verstopfung, Reizdarmsyndrom, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Blähungen liegt oft eine gestörte Darmflora zugrunde. Durch die richtige Ernährung und eine Darmsanierung können wir Ihre Beschwerden lindern.

Therapieverfahren

Wir bieten folgende Therapieverfahren an:

Akupunktur

Entlang unseren körpereigenen Meridiane liegen 361 Punkte, die durch Nadeln, Wärme, Druck, Laser oder Strom angeregt werden können. Akupunktur kann besonders bei Befindlichkeitsstörungen wie Kopf­schmerzen oder Verspannungen angewendet werden. Traditionell wird sie jedoch nie alleine, sondern stets von diätischen Maßnahmen und Entspannungstechniken begleitet.

Bioidentische Hormontherapie

Laboruntersuchungen, die Bestimmung Ihres Zyklus, aber an oberster Stelle immer Ihr Wohlbefinden sind die Grundlagen für Ihre Hormontherapie, um das natürliche Gleichgewicht wieder herzustellen. wir behandeln nach folgendem Grundsatz: so viel wie nötig, so wenig wie möglich, nah am Organismus – und rein pflanzlich!

Darmsanierung

Bei einer Darmsanierung werden immer die Ernährung, die Darmflora, die Toxinbelastung und Ihr Stressfaktor betrachtet. Denn im Darm wohnt unsere Gesundheit. Wissenschaftler fanden heraus, dass es eine Darm-Hirn-Achse und eine Darm-Hormon-Achse gibt – der Darm spielt also eine zentrale Rolle in Ihrem Organismus und somit auch in unserer Therapie.

Eigenbluttherapie

Die Eigenbluttherapie ist eine Reiztherapie, bei der versucht wird, das Immunsystem und die Selbstheilungskräfte wieder in Gang zu bringen. Das aus der Vene entnommene Blut wird mit oder ohne zusätzliches Medikament sofort wieder unter die Haut oder in die Muskulatur gespritzt. Die Eigenbluttherapie ist besonders bei Allergien, Heuschnupfen, Infektanfälligkeit und Rheuma zu empfehlen.

Ernährungsberatung

Eine Ernährungsumstellung ist eine äußerst sinnvolle Investition in die eigene Gesundheit – denn eine gesunde Ernährung hat enorm viele Vorteile: Man fühlt sich wohler, geistig klarer, wird fitter und kontrolliert sein Gewicht. Auch Krankheiten können mit Hilfe einer individuell passenden Ernährung positiv beeinflusst werden. Sehr oft sind es übrigens die kleinen Umstellungen, die einen großen Effekt haben und langfristig zum Erfolg führen. Wir zeigen Ihnen, wie es einfach, lecker und alltagstauglich geht.

Injektionstechniken

Rückenschmerzen oder andere Schmerzzustände können bei uns in der Praxis durch „Quaddeln“ oder Mesotherapie behandelt werden. Dabei werden verschiedene pflanzliche bzw. homoöpathische Arzneimittel in die Haut injiziert und eine rasche entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung erreicht.

Pflanzenheilkunde

Wir verwenden  hauptsächlich pflanzliche Arzneimittel in Form von Komplexhomöopathika und Phytoherapeutika (dies sind z.B. Tees, Tinkturen oder Extrakte) verwendet. Unser Fokus liegt dabei auf einheimischen und regionalen Produkten.

Zelltherapie

Wie innen, so auch außen: Sind unsere Zellen gesund, funktioniert der ganze Organismus. Unsere Zellen sind die kleinste, allerdings auch wichtigste Funktionseinheit unseres Körpers und brauchen eine Menge an „Betriebsmitteln“. Mittels der Vitalfeldmessung stellen wir fest, ob und welche Stoffe fehlen und stellen einen individuellen Plan für Sie zusammen, wie wir diese wieder zuführen können.

Vitalfeldtherapie

Elektromagnetische Frequenzen regen das natürliche Vitalfeld des Körpers an. Auf diese Weise wird der Regenerationsprozess gefördert. Mehr

Regulationstherapie

Wir bieten in unserer Praxis auch Regulationstherapie an. Dabei handelt es sich um eine Reiztherapie, die die natürlichen Regulationsmechanismen des Körpers wieder aktiviert. Zur Regulationstherapie gehören Akupunktur, Komplexhomöopathie, Phytoherapie, Vitalfeldtherapie, Mikrobiologische Therapie, Physiotherapie, Eigenbluttherapie, Zelltherapie und Injektionstechniken.

Ihr Weg zu uns

Sie sind auf der Suche nach einer ganzheitlich behandelnden Praxis mit freundlicher Atmosphäre?
Rufen Sie einfach an und vereinbaren Sie einen Termin!

Praxis Yvonne Meier
Physiotherapie und Naturheilkunde
Rosengasse 8 • 94469 Deggendorf • Tel. 0991/2700-410

info@yvonne-meier.de